Kostenfreie Servicenummer 0800 - 101 88 00
Pflege Service Portal
Suche Menü

Eine Konferenz für alle im Märkischen Kreis

Bei der Kommunalen Konferenz Gesundheit, Senioren und Pflege des Märkischen Kreises arbeiten Vertreter aus unterschiedlichen Bereichen gemeinsam daran, das Spektrum der pflegerischen Angebote in der Region zu sichern und weiterzuentwickeln.

„Es ist toll, über den Tellerrand hinausschauen zu können,“ sagt Pflegeberater Michael Goseberg über seine Erfahrungen bei der Kommunalen Konferenz Gesundheit, Senioren und Pflege des Märkischen Kreises, bei der er sich nicht nur mit Vertretern von Pflegediensten, Pflegeheimen und Seniorenbüros austauschen kann, sondern auch mit Mitarbeitenden der Kommunen, Krankenkassen, örtlichen Krankenhäuser sowie lokal niedergelassenen Ärzten. Bis vor wenigen Jahren fanden im Märkischen Kreis eine Pflege- sowie eine Gesundheitskonferenz getrennt voneinander statt. Heute tagen Vertreter aus beiden Bereichen gemeinsam, um auf diese Weise umfassende Gespräche über die Gesundheits- und Pflegeversorgung in ihrer Region sowie eine gewinnbringende Zusammenarbeit zu ermöglichen.

Die Konferenz findet zwei Mal im Jahr im Kreishaus Lüdenscheid statt und wird geleitet vom Fachbereich Gesundheit und Soziales des Märkischen Kreises. Dieser ist auch für die Pflegeplanung verantwortlich und nutzt die Konferenz, um die Teilnehmer über die Versorgungslage im Kreis zu informieren, neue Einrichtungen, Angebote und Projekte vorzustellen sowie Entscheidungen nachvollziehbar zu kommunizieren.

Des Weiteren werden Arbeitsgruppen und Expertenrunden organisiert, die aktiv an der Verbesserung des regionalen Versorgungsnetzes mitwirken und somit viel Mehrwert für die Menschen in der Region bringen. So konnte beispielsweise nach einem Themenfrühstück mit Teilnehmern aus dem Bereich der Palliativversorgung ein Hospiz- und Palliativ-Wegweiser für den Märkischen Kreis entwickelt und veröffentlicht werden.

Michael Goseberg ist einer von vielen compass-Pflegeberaterinnen und Pflegeberatern, die sich in regionalen Netzwerken engagieren und informieren. Die Arbeit des Fachbereichs Gesundheit und Soziales des Märkischen Kreises lobt er sehr: „Die Informationen, die ich bei der Konferenz erhalte, sind ungemein wertvoll.“ Denn der umfassende Überblick über lokale Angebote ist ihm bei der Beratung seiner Klientinnen und Klienten immer wieder von großem Nutzen.

Die letzte Konferenz Gesundheit, Senioren und Pflege des Märkischen Kreises musste aufgrund der aktuellen Kontaktbeschränkungen ausfallen. Den nächsten Termin am 11. November 2020 haben sich aber alle Teilnehmer fest eingeplant.

Ihr Kontakt

Ihr  Pressekontakt

0221 - 93332 111

kommunikation(at)compass-pflegeberatung.de

0800 - 101 88 00

Sie erreichen uns:

• montags bis freitags von 8 – 19 Uhr
• samstags von 10 – 16 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten können Sie uns über das Rückrufformular eine Nachricht schreiben.

Zum Rückrufformular

Sie möchten sich zum Thema Pflege informieren?
In unserem Pflege Service Portal finden Sie hilfreiche Beiträge, Formulare und Infomaterial.

Wenn Sie dort angemeldet sind, können Sie diese Seite auf Facebook teilen.

Seite auf Facebook teilen

Wenn Sie dort angemeldet sind, können Sie diese Seite auf Twitter teilen.

Seite auf Twitter teilen

Wenn Sie dort angemeldet sind, können Sie diese Seite auf Xing teilen.

Seite auf Xing teilen

Wenn Sie dort angemeldet sind, können Sie diese Seite auf WhatsApp teilen.

Seite auf WhatsApp teilen