Direkt zur Navigation » Direkt zum Inhalt »
Kostenfreie Servicenummer 0800 - 101 88 00
Suche Menü

Kostenfreie Servicenummer

0800 - 101 88 00

Sie erreichen uns:
• montags bis freitags von 8 – 19 Uhr
• samstags von 10 – 16 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten können Sie uns über das Rückrufformular eine Nachricht schreiben.

Zum Rückrufformular
com.mit
Pflege Service Portal

pflegecompass: Verlängerung bei Einreichungen für Pflegepreis

In einer Pflegesituation braucht es viele helfende Hände: Zum Beispiel Fahrdienste für Senior*innen, Austauschrunden für Angehörige von Demenzkranken, ein Netzwerk aus Nachbarschaftshelfer*innen, Angebote für Geschwister von pflegebedürftigen Kindern oder einen organisierten Senior*innennachmittag. All diese Angebote vor Ort möchten wir mit dem pflegecompass sichtbar machen und wertschätzen. Aufgrund entsprechender Nachfragen haben wir die Nominierungsfrist bis zum 20. November 2023 verlängert. Fünf Angebote werden ausgezeichnet, der erste Platz erhält 5.000 Euro Preisgeld. Die Angebote können sich selbst ganz einfach online vorschlagen.

„Mit dem pflegecompass würdigen wir das Engagement pflegender Angehöriger, ehrenamtlich Pflegender sowie von Vor-Ort-Angeboten, Institutionen und Einrichtungen für Pflegebedürftige und deren Angehörige in der Stadt Duisburg. Nur durch dieses Engagement, das nicht hoch genug eingeschätzt werden kann, finden Menschen mit Pflegebedarf die Unterstützung, die sie täglich brauchen“, betont Astrid Neese, Dezernentin für Bildung, Arbeit und Soziales der Stadt Duisburg. Die ersten Nominierungen für Projekte liegen bereits vor. „Wir sind uns aber sicher, dass es in der Stadt Duisburg noch viel mehr Einrichtungen, Institutionen und Menschen im Einsatz für pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen gibt. Deshalb verlängern wir die Nominierungsfrist für Vor-Ort-Angebote aufgrund der entsprechenden Nachfragen bis zum 20. November 2023.“ Natürlich können auch pflegende Angehörige und ehrenamtlich Pflegende weiterhin für den pflegecompass nominiert werden. Hier endet die Nominierungsfrist ebenfalls am 20. November 2023.

Wer kann sich als Vor-Ort-Angebot nominieren?

Vom Betreuten Wohnen, über Cafés für Senior*innen oder Austauschrunden für Angehörige, zu Stiftungen oder Fahrdiensten – alle können mitmachen, sich als Projekt vorschlagen und ihr Engagement ganz leicht selbst online einreichen: www.compass-pflegeberatung.de/pflegecompass Voraussetzung für eine Nominierung ist, dass die Pflege-Projekte Menschen in der Stadt Duisburg zu Gute kommen. Das Projekt, das mit dem ersten Platz ausgezeichnet wird, erhält 5.000 Euro Preisgeld. Zweitplatzierte bekommen 3.000 Euro, Platz 3 bekommt 2.000 Euro, das Projekt auf Platz 4 1.000 Euro und der 5. Platz 500 Euro. Projekte können sich selbst vorschlagen oder von anderen Personen vorgeschlagen werden.

Wie erfolgt die Auszeichnung?

Bei den Vor Ort-Angeboten bzw. Projekten gibt es ein zweischrittiges Auswahlverfahren. Nach dem Abschluss des Nominierungszeitraums erfolgt ein Online-Voting. Eine Jury entscheidet dann, welche Platzierung die fünf Projekte mit den meisten Stimmen erhalten.

Unter allen Nominierungen für Einzelpersonen wählt eine neutrale Jury zehn Personen aus. Bei der Preisverleihung des pflegecompass entscheidet dann das Los, welchen drei dieser zehn ausgewählten Personen der bei der Nominierung angegebene Wunsch erfüllt wird.

Beratung in Anspruch nehmen

Pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen haben einen gesetzlich verankertes Recht auf Pflegeberatung. Diese können Sie entweder bei den Beratungs- und Begegnungszentren der Stadt Duisburg oder von compass in Anspruch nehmen. Pflegeberatung ist für Ratsuchende kostenfrei. Pflegeberater*innen helfen Ratsuchenden dabei, eine Pflegesituation zu organisieren, sich in der Pflegelandschaft zu orientieren oder sich auf die Pflege vorzubereiten. Deshalb kennen Sie die Anliegen von Betroffenen genau und wissen um das Engagement von pflegenden Angehörigen, ehrenamtlich Pflegenden und Teams in Pflege-Projekten. compass vergibt den Pflegepreis „pflegecompass“ deshalb bereits seit 10 Jahren.
 

Pflege Service Portal

Sie möchten sich zum Thema Pflege informieren? In unserem Pflege Service Portal pflegeberatung.de finden Sie hilfreiche Beiträge und Infomaterialien.

Zum Pflege Service Portal

Ihr Kontakt

Mareike  Schiffels

0221 93332-111

pflegecompass(at)compass-pflegeberatung.de

0800 - 101 88 00

Sie erreichen uns:

• montags bis freitags von 8 – 19 Uhr
• samstags von 10 – 16 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten können Sie uns über das Rückrufformular eine Nachricht schreiben.

Zum Rückrufformular

Hier gelangen Sie zu unserem digitalen compass-Servicebereich com.mit, den unsere Klient*innen nach einer Registrierung nutzen können.

Sie möchten sich zum Thema Pflege informieren?
In unserem Pflege Service Portal finden Sie hilfreiche Beiträge, Formulare und Infomaterial.

Wenn Sie dort angemeldet sind, können Sie diese Seite auf Facebook teilen.

Seite auf Facebook teilen

Wenn Sie dort angemeldet sind, können Sie diese Seite auf WhatsApp teilen.

Seite auf WhatsApp teilen