Kostenfreie Servicenummer 0800 - 101 88 00
Pflege Service Portal
Suche Menü

Kostenfreie Servicenummer

0800 - 101 88 00

Sie erreichen uns:
• montags bis freitags von 8 – 19 Uhr
• samstags von 10 – 16 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten können Sie uns über das Rückrufformular eine Nachricht schreiben.

Zum Rückrufformular
Pflege Service Portal

Service-Artikel

Hier finden Sie Artikel, mit denen compass in den Medien zu Pflegethemen informiert.

Telefonaktion "Beratung zur palliativen Versorgung" am Deutschen Hospiztag 2021 Telefonaktion "Beratung zur palliativen Versorgung" am Deutschen Hospiztag 2021

Telefonaktion "Beratung zur palliativen Versorgung" am Deutschen Hospiztag 2021

Die Pflegeberatung compass bietet am 14. Oktober 2021, dem Deutschen Hospiztag, von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr eine Telefonaktion speziell für Ratsuchende und Interessierte an, die Fragen rund um das…

Fünf häufige Irrtümer zur Vorsorgevollmacht Fünf häufige Irrtümer zur Vorsorgevollmacht

Fünf häufige Irrtümer zur Vorsorgevollmacht

Es gibt leider viele falsche Einschätzungen rund um das Thema Vorsorgevollmacht. Wir erklären fünf weit verbreitete Irrtümer und geben Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Mit Demenz ins Krankenhaus - 8 Tipps Mit Demenz ins Krankenhaus - 8 Tipps

Mit Demenz ins Krankenhaus - 8 Tipps

Ein Krankenhausaufenthalt ist für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen eine besondere Herausforderung. Die ungewohnte Situation kann zu einer Verschlechterung der Erkrankung und Delirien führen.…

Wohngemeinschaft für Demenzkranke Wohngemeinschaft für Demenzkranke

Wohngemeinschaft für Demenzkranke

An Demenz erkrankte Menschen und ihre Angehörigen stellen sich mitunter die Frage, wie die erkrankten Familienmitglieder zukünftig leben wollen und sollen. So genannte ambulant betreute Demenz-WGs, in…

Telefonaktion: Pflege - Heim oder daheim? Telefonaktion: Pflege - Heim oder daheim?

Telefonaktion: Pflege - Heim oder daheim?

Die meisten Pflegebedürftigen möchten so lange wie möglich in Ihrem häuslichen Umfeld bleiben. Viele Einflussfaktoren können jedoch bewirken, dass die stationäre Pflege die bessere…

Fünf bekannte Irrtümer zur Patientenverfügung Fünf bekannte Irrtümer zur Patientenverfügung

Fünf bekannte Irrtümer zur Patientenverfügung

Mit einer schriftlichen Patientenverfügung kann vorsorglich festlegt werden, welche medizinische und pflegerische Versorgung man für sich selbst im Not- und Pflegefall wünscht oder ablehnt. Dadurch…

Hilfebedarf offen ansprechen Hilfebedarf offen ansprechen

Hilfebedarf offen ansprechen

Bei der Feststellung der Pflegebedürftigkeit eines Menschen werden alle im Alltag relevanten Beeinträchtigungen berücksichtigt. Damit der Pflegegrad im Nachhinein für die Betroffenen nachvollziehbar…

Pflegebedarf nach dem Krankenhausaufenthalt Pflegebedarf nach dem Krankenhausaufenthalt

Pflegebedarf nach dem Krankenhausaufenthalt

Ein Krankenhausaufenthalt stellt Betroffene und ihre Angehörigen meist vor eine Herausforderung, da innerhalb kürzester Zeit verschiedene Dinge organisiert werden müssen. Insbesondere, wenn es sich um…

Pflegeberatung begleitet bei der Begutachtung Pflegeberatung begleitet bei der Begutachtung

Pflegeberatung begleitet bei der Begutachtung

Um Pflegeleistungen aus der Pflegeversicherung abrufen und nutzen zu können, muss zunächst das Vorliegen eines Pflegegrades festgestellt werden. Zu diesem Zweck werden Pflegebegutachtungen…

Neue Corona-Lage: Hilfe von Pflegeberatung in Anspruch nehmen Neue Corona-Lage: Hilfe von Pflegeberatung in Anspruch nehmen

Neue Corona-Lage: Hilfe von Pflegeberatung in Anspruch nehmen

Auch wenn die sinkenden Corona-Infektionszahlen erstmal eine gute Nachricht sind, resultiert für viele Pflegebedürftige und ihre pflegenden Familienmitglieder daraus, dass notwendige Hilfen wieder auf…

Unterstützung für pflegende Kinder und ihre Familien Unterstützung für pflegende Kinder und ihre Familien

Unterstützung für pflegende Kinder und ihre Familien

Statistisch betrachtet pflegen etwa zwei Kinder pro Schulklasse ein Familienmitglied. Damit übernehmen sie eine Verantwortung, die eigentlich nicht für sie vorgesehen ist. Welche…

Häusliche Kinderkrankenpflege unterstützt und entlastet Familien Häusliche Kinderkrankenpflege unterstützt und entlastet Familien

Häusliche Kinderkrankenpflege unterstützt und entlastet Familien

Kinderpflegedienste stehen Eltern zur Seite, die ein schwerkrankes Kind zu Hause versorgen, manchmal über mehrere Jahre. Sie sind spezialisiert auf die Versorgung und Betreuung von akut und chronisch…

0800 - 101 88 00

Sie erreichen uns:

• montags bis freitags von 8 – 19 Uhr
• samstags von 10 – 16 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten können Sie uns über das Rückrufformular eine Nachricht schreiben.

Zum Rückrufformular

Sie möchten sich zum Thema Pflege informieren?
In unserem Pflege Service Portal finden Sie hilfreiche Beiträge, Formulare und Infomaterial.

Wenn Sie dort angemeldet sind, können Sie diese Seite auf Facebook teilen.

Seite auf Facebook teilen

Wenn Sie dort angemeldet sind, können Sie diese Seite auf Twitter teilen.

Seite auf Twitter teilen

Wenn Sie dort angemeldet sind, können Sie diese Seite auf Xing teilen.

Seite auf Xing teilen

Wenn Sie dort angemeldet sind, können Sie diese Seite auf WhatsApp teilen.

Seite auf WhatsApp teilen